Flaggalasunntig
Home

Flaggalasunntig Räfis-Burgerau

                 

    

     

Der Funkensonntag - ein gut verankerter Brauch in der Region

  

Wer sich auf die Suche nach dem Ursprung dieses Brauchs macht, stösst auf verschiedene Deutungen. So gibt es Hinweise auf die römischen Fruchtbarkeits- und Reinigungsfeste am 15. Februar, nach anderen Deutungen soll der Funken an das durch die Pest hervorgerufene grosse Sterben erinnern oder Notfeuer gegen diese Seuche gewesen sein. Andere meinen, die eingewanderten Walser hätten den Brauch ins Land gebracht. Als wahrscheinlichste Erklärung erscheint jedoch die Vertreibung des Winters, zumal andere Regionen den Brauch ebenfalls unter diesem Aspekt pflegen.

 

 

Flaggala - Sunntig 2016

 

 

Foto: Roger Bächer

 

 

 

Foto: Roger Bächer

 

 

Flaggala - Sunntig 2015

 

 

Foto: Roger Bächer

 

 

 

Foto: Roger Bächer

 

 

Flaggala - Sunntig 2014

 

 

Foto: Roger Bächer

 

 

 

Foto: Roger Bächer

 

 

Flaggala - Sunntig 2008

  

 

Foto: Roger Bächer

 

 

 

Foto: Roger Bächer

   

 

  

Foto: Hanspeter Thurnherr

 

 

  

 

Flaggala - Sunntig 2007

   

  

  

   

  

 

Flaggala - Sunntig 2006

     

   

  

     

   

Flaggala - Sunntig 1986

    

 

Foto: Roger Bächer

 

  

Flaggala - Sunntig 1985

  

 

Fotos: Roger Bächer

 

   

    

Copyright © Oktober 2004 Roger Bächer  Alle Rechte vorbehalten.  Stand: 01.12.2004

Seitenanfang